Saison 1991/92: Zwote verpasst Kreisliga-Aufstieg

12. August 2013

Der Start in die Spielzeit 1991/92 verlief für die 2. Ligamannschaft des Post SV nicht wirklich verheißungsvoll. Gleich mit 0:4 verlor man das Auftaktspiel beim SV Tonndorf-Lohe II und manch einer befürchtete einen ähnlichen Katastrophenstart wie in der Vorsaison. Da kam man nämlich überhaupt nicht in Fahrt, zierte zeitweise sogar das Tabellenende, um dann mit einem Zwischenspurt wenigstens noch als Neunter die Serie zu beenden. Nach der deutlichen Schlappe bekam…

Read More >>

Fundstück: Das waren noch Fußballstiefel…

10. August 2013

Es hat nicht gerade speziell mit dem Post SV Hamburg zu tun, so doch aber zumindest mit seiner Vergangenheit. Währende die Buffer heute immer bunter und auffälliger werden, waren die Fußballstiefel vor 80 Jahren eben noch dass, wofür sie standen –  es waren eben Stiefel. Und, heute heute wohl kaum noch vorstellbar, mit „kräftiger Stosskappe“. Schlussendlich waren es dann wohl eher Arbeitsschuhe, wie man sie heute auf der Baustelle trägt…

Read More >>

Saison 1948/49: Der Post SV auf dem TOTO-Wettschein

9. August 2013

Auch das war der Post SV Hamburg: Eingerahmt zwischen Spielen des FC St.Pauli gegen Kickers Offenbach, des Hamburger SV beim 1.FC Nürnberg oder des TSV 1860 München bei den Stuttgarter Kickers schaffte man es in der Saison 1948/49 auf den Fußball-Toto-Wettschein. Der eingetragene Tipp auf dem nebenstehenden Wettschein (Vergrößerung siehe am Ende des Textes) vom Spiel des Post SV Hamburg beim Lüneburger SK in der Verbandsliga Hamburg ging allerdings daneben:…

Read More >>

Saison 1981/82: Bezirksliga-Aufstieg verpasst

8. August 2013

Für die Saison 1981/82 hatte sich die Liga-Mannschaft des Post SV eine ganze Menge vorgenommen und das Ziel „Aufstieg in die Bezirksliga“ ausgerufen. Der Start verlief allerdings alles andere als verheißungsvoll. In der Auftaktpartie gegen den VSG Stapfeldfeld lag man bereits nach einer Viertelstunde hoffnungslos mit 0:3 zurück und am Ende ging das erste Saisonspiel mit 2:4 verloren. „Im Nachhinein muss jedoch festgestellt werden, dass dies wohl eine heilsame Niederlage…

Read More >>

Saison 1946/47: Abstieg aus der Stadtliga

4. August 2013

Nach dem „Goldenen Sonntag“ und dem damit verknüpften Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse am Ende des Jahres 1945 (siehe dazu den Artikel), erkämpfe der Post SV 1946 einen beachtlichen neunten Platz in der Stadtliga Hamburg und schaffte den anvisierten Klassenerhalt letztendlich recht deutlich. Eine Spielzeit später – in der Saison 1946/47 – war es dann aber vorerst vorbei mit der Fußball-Herrlichkeit. Dabei waren die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Spielzeit…

Read More >>

2009 -11: Die letzte „Blütezeit“ der Ligamannschaft

Bereits 2008 zeichnete sich eine ähnliche sportliche Entwicklung der Ligamannschaft des Post SV ab, wie sie dann in der Saison 2012/13 Realität wurde. Als Absteiger aus der Bezirksliga drohte der Post SV auch damals in der Kreisligastaffel 6 „durchgereicht“ zu werden. Interne Zwistigkeiten beim Walddörfer SV schufen jedoch gründlich Abhilfe. Nach der Auflösung der dortigen Mannschaft in der Winterpause kam ein Trainer-Spieler-Paket ans Neusurenland und schaffte gemeinsam mit den verbliebenen…

8. Juli 2013
Read More >>

23.12.1945: Der „Goldene Sonntag“ des Post SV

Als mit dem Ende des Krieges auch im Sport wieder sowas wie Normalität einzog, konnte in der zweiten Jahreshälfte 1945 der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Dazu wurden die Vereine in Qualifikationsgruppen eingeteilt, nach deren Ergebnis dann im Folgejahr die Klasseneinteilung für die Punkt- bzw. Meisterschaftsrunde vorgenommen werden sollten. Die Mannschaft des Post SV wurde der Gruppe C zugeteilt, in der man sich große Hoffnungen machte, das gesteckte Ziel „Qualifikation für…

3. Juli 2013
Read More >>

Saison 1979/80: Umbruch bei der Ligagemeinschaft

Mit Beginn der Spielzeit 1979/80 gab es für die in der Kreisliga Staffel 4 spielende Ligagemeinschaft starke Veränderungen. Noch miit großen Ambitionen und mit der Vorgabe Aufstieg in die Vorsaion gestartet – am Ende verfehlte man das Ziel als Tabellenfünfter klar -, wurde das Team um Trainer Günter Nordheim komplett umgekrempelt. Günter Nordheim, der den Trainerposten im Januar 1979 übernommen hatte und für die Ligamannschaft und die Reserve verantwortlich war,…

1. Juli 2013
Read More >>