Die Hallenturniere des Post SV – wer hat Material?

Anfangs noch in sehr kleinen Rahmen, entwickelten sich die Hallenturniere der Liga-Mannschaft im Laufe der Jahre zu wahren Zuschauermagneten. Wann das erste Turnier durchgeführt wurde, kann ich gar nicht mehr sagen, dürfte aber Ende der 80er/Angang der 90er gewesen sein. Ich erinnere mich nur, dass es durchweg mit Kreisliga-Mannschaften durchgeführt wurde und sich einige Handvoll Zugucker in die Halle am Neusurenland verirrten. Einhergehend mit den Aufstiegen der Post SV Liga-Mannschaft…

Read More >>

23.12.1945: Der „Goldene Sonntag“ des Post SV

Als mit dem Ende des Krieges auch im Sport wieder sowas wie Normalität einzog, konnte in der zweiten Jahreshälfte 1945 der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Dazu wurden die Vereine in Qualifikationsgruppen eingeteilt, nach deren Ergebnis dann im Folgejahr die Klasseneinteilung für die Punkt- bzw. Meisterschaftsrunde vorgenommen werden sollten. Die Mannschaft des Post SV wurde der Gruppe C zugeteilt, in der man sich große Hoffnungen machte, das gesteckte Ziel „Qualifikation für…

Read More >>

Saison 1979/80: Umbruch bei der Ligagemeinschaft

Mit Beginn der Spielzeit 1979/80 gab es für die in der Kreisliga Staffel 4 spielende Ligagemeinschaft starke Veränderungen. Noch miit großen Ambitionen und mit der Vorgabe Aufstieg in die Vorsaion gestartet – am Ende verfehlte man das Ziel als Tabellenfünfter klar -, wurde das Team um Trainer Günter Nordheim komplett umgekrempelt. Günter Nordheim, der den Trainerposten im Januar 1979 übernommen hatte und für die Ligamannschaft und die Reserve verantwortlich war,…

Read More >>

Basketball: A-Jugend wird 1979 Hamburger Meister

Aus heutiger Sicht kaum noch vorstellbar: Die Basketballabteilung des Post SV, die in den letzten Jahren nur noch einige Handvoll Mitglieder zählte, war in den 70ern und 80er sehr erfolgreich. Die männliche A-Jugend erklomm 1979 zum Abschluss ihrer Jugendzeit sogar den Hamburger Thron und wurde (inoffizieller) Hamburger Meister! Wie dem Vereinsheft vom Mai/Juni 1979 zu entnehmen ist, stand der Titel allerdings am Ende der Spielzeit in der Offenen Runde auf…

Read More >>

Update zum Beitrag: „1987/88: Rückkehr in die Bezirksliga“

Zum Bericht über den Bezirksliga-Aufstieg zum Ende der Saison 1986/87 ist mir noch ein Zeitungsbericht zum entscheidenden letzten Aufstiegsspiel bei der HT 16 in die Hände gefallen. Hier wird insbesondere das entscheidende Tor zum 4:2-Sieg durch Bernhard „Bernie“ Rickels beschreiben – ach, was war das schön! Hier findet ihr nun den Artikel mit allen Zeitungsberichten zum Aufstieg 1986/87.

Read More >>

Saison 1960/61: Sieg beim „Stadtpark-Pokal“

Nach dem erneuten Abstieg aus der Amateurliga (höchste Hamburger Spielklasse) zum Ende der Spielzeit 1954/55 spielte der Post SV in den nachfolgenden 14 Jahren durchweg in der Verbandsliga, die in etwa mit der heutigen Landesliga gleichzusetzen ist. Zu den erfolgreichsten Spielzeiten gehört dabei die Saison 1960/61, die man als guter Vierter abschloss. Umkämpft waren dabei insbesondere die Duelle mit dem direkten Nachbarn Barmbek-Uhlenhorst, die jeweils über 1500 Zuschauer an den Forsthof bzw….

Read More >>