Saison 2002/03: Du darfst Meister zu mir sagen

20. August 2013

Nach dem vierten Platz in der Spielzeit 2001/02 nahm man beim Post SV im Verlaufe der Saison 2002/03 kein Blatt vor den Mund: „Wir wollen aufsteigen“ hörte man die Stimmen am Neusurenland. Und die Hoffnungen, dieses ehrgeizige Ziel erreichen zu können, waren durchaus berechtigt: Trainer Carsten Spies und sein Co Gerd Bade hatten zusammen mit Obmann Stefan „Don“ Fügel eine tolle Mannschaft geformt, die nicht nur sportlich Topleistungen bot, sondern eben auch –…

Read More >>

History ab 1945

Nach Beendigung des Krieges und Auflösung der Spielgemeinschaften ging es tatkräftig und mit großer Begeisterung weiter. Carl Tess sammelte alle aus dem Kriege zurückgekehrten Spieler und erreichte am Ende des Jahres 1945 des wohl größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Mit der Mannschaft Schölzel, F.Fahrig, Seymer, Borger, Köwitz, G.Fahrig, Skolaster, Ohlsen, Kirbach, Lederer und Grünewald sowie den Ersatzleuten Lehnert, Nebeling, Both und Meininger konnte man sich in der Qualifikationsstaffel C gegen VfL…

1. Juni 2013
Read More >>

Tschüß, alte Liebe

16. Mai 2013

Auch wenn ich  seit einigen Jahren nicht mehr Mitglied des Post SV Hamburg bin (über die Gründe meines Austritts soll hier geschwiegen werden), so habe ich stets mit mindestens einem Auge auf den Verein geschaut und die Geschehnisse rund um den Post SV, um „meinen“ Verein, verfolgt. Manches deutete sich an und man hatte gerade in der jüngsten Vergangenheit irgendwie eine böse Vorahnung. Was nun geschieht, sprengt aber zweifellos die…

Read More >>